nächste Ausgabe vorherige Ausgabe Übersicht
Newsletter abonnieren

Info-Mail Schach Nr. 285


Hallo Schachfreunde,

wie Ihr durch die nächtliche Info-Mail von Herbert ja schon erfahren habt,
war es für die deutschen Spieler in Mondariz der angekündigt harte Tag. Das
galt zumindest für die Spieler, die noch in die Spitze vorstoßen wollten,
während sich die anderen deutschen Spieler siegreich behaupten konnten.

Noch ist aber für zwei unserer Vertreter alles drin. Jürgen Pohlers liegt im
Moment auf Platz 10, was ihm die Chance gibt, seinen tollen Erfolg bei der
WM in Istanbul (Rang 8) zu wiederholen. Auf diesem Weg muss er allerdings im
Moment (die Partien laufen bereits) einen gewaltigen Stolperstein aus dem
Weg räumen. Er hat heute Weiß gegen den Titelverteidiger Zoltek aus Polen.
Ebenfalls zu einem deutsch-polnischen Duell kommt es zwischen Schellmann und
Migala. Halten wir unseren Jungs also die Daumen!

Spannend wie ein Krimi verläuft auch der Kampf um den Titel. Gestern
besiegte - für mich doch etwas überraschend - Palacios den Elo-Favoriten
Krylov. Wassin kam gegen Rosikhin nicht über Remis hinaus und so führen vor
der letzten Runde Wassin (UKR) und Palacios (ESP) mit je 6,5 Punkten.
Dahinter folgen Krylov (RUS) und Berlinski (RUS) mit 6,0 Punkten. Zu einem
echten Endspiel kommt es dabei in der Partie Wassin-Palacios. Im
Verfolgerduell treffen die beiden Russen aufeinander und müssen auf ein
Remis an der Spitze hoffen, um in den Titelkampf eingreifen zu können.

Bei der Jugend-WM führt weiter der Spanier San Jose mit einem halben Punkt
Vorsprung vor dem Russen Nasobin. Stefan Hawranke ist auf Rang 10
zurückgefallen.

Nachstehend die Tabellen.

Viele Grüße
Toni

Europameisterschaft im Blindenschach 2003
Stand nach 8 Runden

1-2   VASIN, Sergei                 UKR   2303     6.5
      PALACIOS, Manuel              ESP   2231     6.5
3-4   KRYLOV, Sergey                RUS   2402     6
      BERLINSKI, Vladimir           RUS   2354     6
5-9   ROSIJIN, Igor                 BELA  2150     5.5
      DUKACZEWSKI, Piotr            POL   2355     5.5
      GUNAJEW, Rafal                POL   2204     5.5
      MIGALA, Andrzej               POL   2131     5.5
      SMIRNOV, Sergey               RUS   2282     5.5
10-17 POHLERS, J rgen               GER   2115     5
      PRIBEANU, Dacian              RUM   2181     5
      ZOLTEK, Tadeus                POL   2310     5
      SCHELLMANN, Frank             GER   2134     5
      ZSILTZOVA, Lubov              UKR   2253     5
      MICHALEV, Alexey              RUS   2260     5
      KAPP,                         EST            5
      STRIJNEV, Piotr               RUS   2257     5
18-29 DRAGHICI, Gavril              ESP   2069     4.5
      SUDER, Ryszard                POL   2241     4.5
      SAKIC, Miljutin               CRO   2148     4.5
      BISCHOFF, Dieter              GER   2175     4.5
      WIKMAN, Bengt                 FIN            4.5
      MULLER, Manfed                GER   2143     4.5
      REV, Miklos                   HUN   2119     4.5
      GUIMADEEV, Anatoli            RUS            4.5
      ROMANENKOV, Alexander         RUS            4.5
      GRYGORCHUK, Sergey            UKR            4.5
      SATYBALDYYEV, Rinat           KAZ            4.5
      VAN DUUREN, Louis             HOL            4.5
30-41 EROS, Pal                     HUN   2141     4
      NEMES, Gyorgy                 HUN   2045     4
      SCHLIERF, André               GER   2099     4
      KUVSINOVAS, Anatoli           LIT            4
      ZANOLETTI, David              ESP   2020     4
      MAECKELBERGH, Mieke           BEL   2037     4
      OLIVERA, Albert               ESP   2069     4
      ENJUTO, Roberto               ESP   2168     4
      POPOV, Genadis                RUS   2205     4
      KAUZKY, Hartmut               AUS   2037     4
      KUHLMANN, Peter               GER   2123     4
      KRIMSKI, Eliezer              ISR            4
42-47 MLACNIK, Franc                SLO   2087     3.5
      DENES, Joseph                 HUN   1956     3.5
      BURNELL, Steve                ENG            3.5
      VOJAN, Istvan                 HUN   2126     3.5
      BOER, Jan                     HOL            3.5
      MILOTZKI, Kurt                GER            3.5
48-57 CHAMBERS, Colin               ENG            3
      MCELROY, Ernie                IRL            3
      DEBOWSKA, Teresa              POL   2089     3
      KONSTANTINOV, Panagiotis      GRE            3
      DELANEY, Michael              IRL            3
      BOUDALAKIS, Filipos           GRE            3
      CHATZIAPOSTOLIDIS, Efstratios GRE            3
      GROMME,                       SUI            3
      VUKOVIC, Dobrivoje            SUE            3
      SKULTETY, Stanislav           ESL            3
58-64 DOYLE, Philips                IRL            2.5
      PAPADOPOULOS, CHRISTOS        GRE            2.5
      BERTRAND, CATERIN             FRA            2.5
      IRINEVICI, Michail            MOL            2.5
      PLATOV, Konstantin            MOL            2.5
      KNAFO, Michal                 ISR   2152     2.5
      HOOGENRAAD, Kim               HOL            2.5
 65   DOVAS, Dimitris               GRE            2

Jugendweltmeisterschaft im Blindenschach 2003
Stand nach 8 Runden

1     SAN JOSE,    ESP   2127     7.5
2     NASOBIN,     RUS   2134     7
3     STOLARCIK,   POL   2039     5.5
4-7   KOMISSAROV,  RUS   2118     5
      LUKASZ,      POL            5
      FERNÁNDEZ,   ESP            5
      HARKOWSKI,   POL            5
8-9   ADHIKARY,    IND            4.5
      KALISEKAR,   IND            4.5
10-17 HAVRANKE,    GER            4
      CHAN,        ENG            4
      BRIANSO,     ESP            4
      DALLE,       BEL            4
      IRVING,      ENG            4
      SCHUTTE,     HOL            4
      DRAZETIC,    CRO            4
      WILLIAMS,    ENG            4
 18   ESCUDEIRO,   ESP            3.5
19-21 MERKER,      GER            3
      HORBAC, J    ESL            3
      TASKELL,     ENG            3
 22   LEDWITH,     ENG            2.5
 23   MARCIN, E    ESL            1

zurück zur Startseite

© 1998 - 2015 by Anton Lindenmair, Augsburg