nächste Ausgabe vorherige Ausgabe Übersicht
Newsletter abonnieren

Info-Mail Schach Nr. 1283


14. Blindenschacholympiade
in Chennai (Indien)
vom 10.08.2012 - 19.08.2012

Kampf gewonnen 
(von Marius Maier und Dieter Riegler)

Ergebnisse der Runde 9

 11   UK - 1   Russia 1 : 3 
 5   Germany - 9   India - A 2½:1½ 
 3   Spain - 2   Poland 2½:1½ 
 4   Ukraine - 6   Serbia 3½: ½ 
 22   Venezuela - 12   Columbia 2 : 2 
 8   Slovenia - 7   Romania 2 : 2 
 19   Croatia - 10   Iran 2½:1½ 
 16   Sweden - 17   Kazakhstan 2 : 2 
 18   India - B - 14   Turkey 2 : 2 
 23   Bulgaria - 20   Denmark 3½: ½ 
 21   France - 25   South Africa 2 : 2 
 15   Italy - 24   Netherland 2½:1½ 

Endstand nach 9 Runden

1 1 RUS  Russia 9 7 1 1 15 25.0 149.75 
2 4 UKR  Ukraine 9 6 2 1 14 23.5 139.00 
3 3 ESP  Spain 9 7 0 2 14 23.0 140.50 
4 5 GER  Germany 9 7 0 2 14 21.5 140.00 
5 9 IND  India - A 9 5 1 3 11 20.0 104.25 
6 2 POL  Poland 9 5 0 4 10 23.5 89.00 
7 11 ENG  UK 9 5 0 4 10 19.5 87.50 
8 22 VEN  Venezuela 8 4 2 2 10 18.5 77.50 
9 19 CRO  Croatia 9 5 0 4 10 17.5 75.50 
10 17 KAZ  Kazakhstan 9 4 1 4 9 21.5 70.25 
11 6 SRB  Serbia 9 4 1 4 9 20.0 80.00 
12 23 BUL  Bulgaria 9 3 3 3 9 19.5 70.25 
13 12 COL  Columbia 9 3 3 3 9 17.0 68.50 
14 7 ROM  Romania 9 3 3 3 9 16.5 83.75 
15 8 SLO  Slovenia 9 3 3 3 9 16.0 71.00 
16 16 SWE  Sweden 9 3 2 4 8 18.5 67.25 
17 10 IRI  Iran 9 3 2 4 8 17.0 67.50 
18 18 IND  India - B 9 3 2 4 8 17.0 50.25 
19 14 TUR  Turkey 9 3 2 4 8 14.5 46.50 
20 13 SVK  Slovakia 9 3 1 5 7 16.5 36.00 
21 15 ITA  Italy 9 3 1 5 7 15.0 35.00 
22 25 RSA  South Africa 9 2 2 5 6 12.5 28.50 
23 21 FRA  France 9 1 3 5 5 12.0 23.00 
24 20 DEN  Denmark 9 1 2 6 4 11.5 17.00 
25 24 NED  Netherland 9 0 1 8 1 11.0 0.00 

Vor dem Spiel war schon klar, dass ein Sieg her musste, um vorne mit zu reden. Doch gleichzeitig musste Polen gegen Spanien und Serbien gegen Ukraine  uns Schützenhilfe leisten. Dass Russland gegen England strauchelt war nicht zu erwarten. 

Dieter, der mit wenig Schlaf ans Brett kam, bot in einer völlig ausgeglichenen Stellung dem Gegner Remis an. Der junge Nachwuchsspieler musste zunächst auf Anweisung seines Trainers ablehnen, bot aber seinerseits nach wenigen weiteren Zügen dann Remis an. Olaf erreichte bald darauf das zweite Remis. Nachdem Oliver in der Eröffnung einen Bauern gewonnen hatte, konnte er im Endspiel noch die Figur und damit die Partie gewinnen. Da Frank mit Weiß ebenfalls gegen einen jungen Nachwuchsspieler eine bessere Stellung erreicht hatte, akzeptierte dieser das Remis. Somit war der knappe Sieg gegen Indien A erreicht. 

Einzelergebnisse gegen Indien A:

Oliver Müller - Swapanil Shah 1:0
Kishan Gangolli  Dieter Riegler remis
Frank Schellmann - Darpan Inani remis
Makwana Ashvin K  Olaf Dobierzin remis

Morgen Nacht werden wir das schöne Hotel in Chennai verlassen. Wir trauern dem gut gewürzten, indischen Essen und unserm Pool nach. Wie wir gehört haben, hat man in Deutschland auch schon die Heizung angestellt, sodass wir von gefühlten 40 Grad hier, dann mit 35 Grad in Frankfurt landen. Insgesamt war es für alle eine schöne, aber auch eine sehr anstrengende Zeit, da Temperaturen zwischen 18 Grad im Spielsaal und 38 Grad am Pool eine besondere Herausforderung sind. Wir freuen uns jetzt wieder nach Deutschland zu kommen und verabschieden uns von allen Lesern und Hörern der Info-Mail, bedanken uns auch bei Toni und Kalle für die Unterstützung bei der Aufbereitung der Nachrichten. 
Ganz liebe Grüße
Dieter und Marius
P.S. Der Weltcup wird 2013 Anfang Juni in Saragossa (Spanien) stattfinden, und die Einzelweltmeisterschaft  2014 soll wie angekündigt im September auf Korfu (Griechenland) ausgetragen werden!

zurück zur Startseite

© 1998 - 2015 by Anton Lindenmair, Augsburg