nächste Ausgabe vorherige Ausgabe Übersicht
Newsletter abonnieren

Info-Mail Schach Nr. 1501


6. Europameisterschaft im Blindenschach
in Lyon (Frankreich)
vom 25.07.2015 - 02.08.2015

Olli stürzt den Tabellenführer - und stürmt auf Platz 2!
(von Anton Lindenmair, Augsburg)

Und wieder wechselt die Tabellenführung in Lyon - und Schuld daran ist Oliver Müller, dem es in der 7. Runde gelang, den an der Spitze liegenden Piotr Dukaczewski zu besiegen. Lohn hierfür ist, dass er nun selbst auf Platz 2 liegt. In der heutigen Runde 8 gilt es allerdings ein dickes Brett zu bohren. Oliver spielt mit den schwarzen Steinen gegen den neuen Tabellenführer GM Marcin Tazbir (Elo 2516).

Nach den Ergebnissen findet Ihr unten noch einen Bericht von Dieter Riegler, für den ich mich ganz herzlich bedanke und am Ende der Mail dann noch die Partie von Oliver Müller gegen Piotr Dukaczewski.

Ergebnisse der deutschen Spieler
FM Mueller Oliver             2269 - IM  Dukaczewski Piotr          2237 1 - 0
   Holmela Kari               1871 -     Mueller Thorsten           2133 ½ - ½
CM Schellmann Frank           2093 -     Riegler Dieter             2095 ½ - ½
   Pirosca Alexandru          2003 -     Eichstaedt Mirko  *)       1997 0 - 1
   Steinhart Matthias         1768 -     Deville Olivier            1868 0 - 1
   Platon Constantin          1701 -     Dietsche Birgit            1487 1 - 0

Stand an der Spitze und Platzierungen der deutschen Spieler
1  GM  Tazbir Marcin              POL  2516 6.0  23.5
2  FM  Mueller Oliver             GER  2269 5.5  21.0
3  IM  Dukaczewski Piotr          POL  2237 5.0  24.0
4  IM  Stachanczyk Jacek          POL  2259 5.0  23.5
5  FM  Babarykin Stanislav        RUS  2357 5.0  23.0
6  FM  Dimic Pavle                SRB  2305 5.0  23.0
7  CM  Ross Chris N               ENG  2184 5.0  22.0
8  IM  Meshkov Yuri A.            RUS  2349 5.0  21.5
9      Komissarov Alexey          RUS  2191 5.0  20.5
10     Hervais Adrien             FRA  2029 5.0  19.0
11 FM  Rositsan Boris             LTU  2051 5.0  19.0
12 CM  Grigorchuk Sergey          UKR  2295 4.5  23.0
13 WIM Zsiltzova-Lisenko Lubov    UKR  2224 4.5  21.5
14 FM  Wassin Sergej              UKR  2298 4.5  21.0
15 IM  Pakhomov Alexey            RUS  2346 4.5  20.5
16     Draghici Flutur Gavril     ESP  2125 4.5  20.5
17     Mlacnik Franc              SLO  2048 4.5  20.5
18 FM  Pribeanu Mihail-Dacian     ROU  2120 4.5  20.0
...
21     Riegler Dieter             GER  2095 4.0  18.5
22 CM  Schellmann Frank           GER  2093 4.0  18.5
25     Eichstaedt Mirko           GER  1997 4.0  17.0
30     Mueller Thorsten           GER  2133 3.5  18.0
53     Steinhart Matthias         GER  1768 2.5  16.0
57     Dietsche Birgit            GER  1487 2.0  14.0

Liebe Schachfreunde,

heute melde ich mich noch einmal aus Lyon. In meinem ersten Bericht habe ich  unseren IBCA-Präsidenten Ludwig Beutelhoff und seine Frau Christine vergessen (Asche auf mein Haupt!), die auch mit uns angereist sind, und ebenfalls im Hotel Mercure wohnen.

Beim Abendessen erzählte mir Ludwig letztens, dass Russland ein neues Turnier Anfang Mai 2016 in Sotchi plane. Sie wollen eine europäische Mannschaftsmeisterschaft ausrichten. Allerdings ist noch nichts in trockenen Tüchern.  Zuletzt hatte Russland  1986 eine Einzelweltmeisterschaft ausgerichtet -  dies ist schon 30 Jahre her.

Vielleicht interessiert sich der Eine oder Andere, wie unser Tagesablauf aussieht. Hier ein Beispiel: 

8:00  9:00 Frühstück

9:00  11:30 individuelles Training und Vorbereitung mit Wilfried Bode auf den jeweiligen Gegner.

11:30  12:30 Mittagessen  einige verzichten auf das gemeinsame Mittagessen, und versorgen sich selbst.

14:30  20:30 Es wird gespielt  die meisten sind früher fertig. Wenn unsere Spieler mit der Partie fertig sind, wird meistens im Vorraum mit Wilfried analysiert. Der Trainer ist somit voll ausgelastet.

20:30  22:00 Abendessen und gemütliches Beisammensein.

Nach meiner Meinung arbeitet unsere Deutsche Delegation incl. Begleitungen und Ludwig mit Christine sehr harmonisch zusammen. Jeder freut sich über jeden Sieg. Und wir drücken alle Oliver  Müller die Daumen, dass er ganz nach vorne kommt!

 Das war mein letzter Bericht aus Lyon. Toni wird Euch die restlichen Ergebnisse in der Info-Mail Schach übermitteln.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Lyon 
Eurer Dieter Riegler

PS Danke an Kalle, der meine Berichte in eine lesbare Form bringt.

Mueller,Oliver (2265) - Dukaczewski,Piotr (2235) [A80]
6th IBCA European Individual Chess Champ, Lyon, France (7.2), 2015
1. d4 f5 2. Sc3 Sf6 3. Lg5 d5 4. Lxf6 exf6 5. e3 Sc6 6. g3 Le6 7. Lg2 Dd7 8. Sge2 Lf7 9. a3 0-0-0 10. Sf4 Se7 11. Sd3 Kb8 12. Sc5 De8 13. De2 Sc8 14. b4 h5 15. h4 g6 16. a4 Lh6 17. a5 g5 18. f4 Tg8 19. hxg5 fxg5 20. Sd3 gxf4 21. gxf4 Txg2 22. Dxg2 Dxe3+ 23. Se2 Te8 24. Se5 Sd6 25. Th3 De4 26. Dxe4 fxe4 27. Sxf7 Sxf7 28. Txh5 c6 29. b5 cxb5 30. Txd5 a6 31. c4 bxc4 32. Td7 Sd8 33. Tc1 Sc6 34. Txc4 Sxa5 35. Tcc7 Lf8 36. Th7 e3 37. Tcf7 Ka7 38. Sg3 Kb6 39. Ke2 La3 40. Sf5 Kc6 41. Tc7+ Kb5 42. Tc3 Kb4 43. Txe3 Tf8 44. Se7 b5 45. Sd5+ Ka4 46. Sb6+ Kb4 47. Th1 Sc6 48. Tb1+ Ka5 49. Sc4+
1-0

zurück zur Startseite

© 1998 - 2015 by Anton Lindenmair, Augsburg